Aktuelle Ergebnisse der OVIS-Studie

In der OVIS-Studie (Ophthalmologische Versorgung in Seniorenheimen) wurden durch 14 Universitäts-Augenkliniken in insgesamt 32 Seniorenheimen 600 Bewohner untersucht. Bewohner waren im Durchschnitt 83 Jahre alt, die Mehrzahl waren Frauen (73 Prozent) und fast die Hälfte gab aktuell Sehprobleme an (46 Prozent).
mehr…

Die Ergebnisse der OVIS-Studie haben eindrucksvoll die bisher „gefühlten“ Defizite bei der augenärztlichen Versorgung bei Bewohnern von Alten- und Pflegeeinrichtungen bestätigt. Diese vorgefundene Situation ist deshalb so bedeutsam, weil die moderne Augenheilkunde heutzutage glücklicherweise eigentlich in der Lage ist, die meisten der „Augenvolkskrankheiten“, also den grauen und grünen Star, die Diabetes mellitus-bedingen Netzhautschädigungen und viele Formen der altersbedingten Makuladegeneration effektiv zu behandeln und so den Betroffenen über viele Jahre auch im hohen Alter ein gutes Sehen zu erhalten. mehr…